Dieser Kurs wird uns mit den drei Kraftzentren des Menschen bekanntmachen. Gleichzeitig werden wir uns zudem mit den drei Kräften und den drei Körpern beschäftigen.

Thema: Himmel, Erde, Mensch – San Cai und die drei Dantien
Leiter: Ron Timm
Datum: Sa. 1. Juni 2013: 9 – 12 / 15 – 18 Uhr
So. 2. Juni: 9 – 12 / 14 – 17 Uhr
Ort: Yogaschule Aarau
Kosten: CHF 310.–
Anmeldung: Ari Byland
Telefon: +41 78 878 79 10
Mail: ari@aarau-shiatsu.ch

Kursbeschreibung

Die drei Kraftzentren werden im Chinesischen als Dantien bezeichnet, was wörtlich übersetzt „Zinnoberfeld“ bedeutet. „Zinnober“ steht hier für etwas überaus Wertvolles, welches aber erst gewonnen und verfeinert werden muss. Das Wort „Feld“ zeigt uns einen Ort der Pflege und Kultivierung.

Die Lehre der drei Dantien liegt der im Westen bekannteren hinduistischen Sichtweise der 7 Chakras zugrunde.

Innerhalb des Workshops werden wir Übungen erlernen, welche uns helfen mit den drei Kraftzentren in Kontakt zu kommen und ihre Energien zu kultivieren.

Die «drei Kräfte» beziehen sich auf die drei Pole Himmel, Erde, Mensch; die «drei Körper» auf unsere physische, emotionale und geistige Existenz.

Die drei Dantien, drei Körper und drei Kräfte bedingen einander, bringen einander hervor und sind Ausdruck der selben Dynamik von Energie im ständigen Wandel und Austausch.

An diesem Wochenende wird es viel um subtile, tiefe, innere Wahrnehmungen gehen. Wir werden die Interaktion von drei Kräften, drei Dantien und drei Körpern sowie ihre Auswirkung auf unsere inneren Organe, unser Leben und unser Wohlbefinden erspüren und verstehen.

Der Workshop widmet sich dem stillen Qi Gong und der Meditation, wir werden aber auch Übungen aus dem bewegten Qi Gong machen, welche unser Lernen vereinfachen und unterstützen.

Der Kurs wendet sich sowohl an Anfänger wie auch an fortgeschrittene Qi Gong Praktizierende.

 

Kursdatum und -zeit

Samstag 1. Juni 2013, 9:00 – 12:00 / 15:00 – 18:00
Sonntag 2. Juni 2013, 9:00 – 12:00 / 14:00 – 17:00

Der Kurs erfüllt die Weiterbildungsanforderungen der SGS (12 Präsenzstunden).

Der Kurs ist für alle Stufen geeignet: Sowohl Einsteiger als auch Fortgeschrittene finden einen guten Zugang zum Kursinhalt.

Am Sonntag wird ein vegetarisches Mittagessen angeboten (Unkostenbeitrag Fr. 20.–, bitte am Sonntag bar mitbringen).

 

Anmeldung & Kosten

Die Kursplätze sind beschränkt, eine frühzeitige Anmeldung wird empfohlen.

Anmeldungen an Ari Byland:

mit Angabe von Name, Adresse, Telefonnummer und ob Verpflegung am Sonntag gewünscht.

Die Kurskosten von CHF 310.– sind mit der Anmeldung auf folgendes Konto zu überweisen:

IBAN: CH14 80698 0000 1183 6539 (ltd. Ari Byland, Zollrain 4, CH-5000 Aarau)
BIC: RAIFCH22 (Raiffeisenbank Kölliken-Entfelden, 5742 Kölliken)

Teilnahme auf eigene Gefahr. Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.

 

Kursleiter: Ron Timm (*1970)

  • Übt seit 1990 Kampfkünste und Qigong, sowie Taijiquan und Meditation
  • 1995 Studium des Heilenden Dao Systems nach Mantak Chia
  • Seit 1997 dipl. Shiatsu-Therapeut (ISS Kiental) mit Saul Goodman
  • Ab 1999 Training von Qigong und inneren Kampfkünsten bei Meister Peng Wu Chi, Taiwan.
  • Seit 2007 Schüler von Bruce Frantzis, Daoistisches Qigong des Wasserwegs.
  • Lebt seit 1999 in der Schweiz und unterrichtet als Residential Teacher am Kientalerhof und gibt Kurse in der Schweiz, Deutschland und Polen.
Ron Timm, Qigong-Kursleiter
Das Qi Gong welches ich praktiziere und lehre ist sehr funktionell. Die Übungen sind kein Selbstzweck sondern haben ein ganz bestimmtes Ziel. Dieses Ziel ist zweifacher Art: einerseits entstehen Kraft und Struktur, das ist der Bezug zur Kampfkunst. Andererseits wird das Nervensystem entspannt und gereinigt – Stille entsteht , hier ist der Bezug zur Meditation.
Stille Kraft – kraftvolle Stille. Der Weg dorthin ist Nei Gong, innere Arbeit.

Kursort

Der Kurs findet in der Yogaschule Aarau am Adelbändli 2 in CH-5000 Aarau im 2. OG statt. Umkleidemöglichkeiten vorhanden. Die Yogaschule liegt im Herzen der Altstadt Aaraus in einem wunderschönen Altbau. Verpflegungsmöglichkeiten sind am Samstag genügend vorhanden, auf Wunsch organisiertes vegetarisches Mittagessen am Sonntag (bitte bei der Anmeldung mitteilen; Unkostenbeitrag Fr. 20.–). Ab Bahnhof ca. 10 Minuten Fussweg, Parkhaus Kettenbrücke ca. 2 Minuten entfernt. Die Altstadt ist Auto frei. Yogaschule Aarau, Adelbändli 2, Aarau                                                                     Yogaschule Aarau Übungsraum 2. OG