Therapeutisches Shiatsu ist bei vielen Beschwerden und/oder Schmerzen wirksam und unterstützend:

  • Gelenkprobleme
  • Kopfschmerzen/Migräne
  • Verspannungsschmerzen
  • Nacken- und Schulterschmerzen und -probleme
  • Rückenschmerzen
  • Schlafstörungen
  • Erschöpfung und Energielosigkeit
  • Lebenskrisen
  • Angst
  • Burnout
  • Verdauungsstörungen
  • Schwangerschaftsspezifische Anliegen
  • Menstruationsbeschwerden
  • Kinderspezifische Probleme
  • Nervöse Beschwerden

 

Diese Liste ist nicht abschliessend. Bei Beschwerden und Krankheiten kann zudem eine schul- und/oder alternativmedizinische Abklärung angezeigt sein.

Zudem kann Shiatsu auch präventiv eine wichtige Rolle für die Gesundheit übernehmen. Siehe dazu diesen Artikel von Ari Byland.

 

Mehr zum Ablauf einer Shiatsu-Behandlung >

Eine Übersicht von Forschungsdaten zu Shiatsu >